The best books in 2017 I haven’t finished yet: Das mit dem Jahresrückblick.

Ich habe dieses Jahr 10.790 Minuten Musik gehört und neben My Chemical Romance & Linkin Park befindet sich auch ein Casper Album unter meinen meistgehörten Tracks des Jahres. Es ist wieder Dezember & gefühlt in jedem Winkel des Social Media werden Substantive, Jugendworte, Personen und was auch immer des Jahres gekührt, mit Kitsch & Pathos … „The best books in 2017 I haven’t finished yet: Das mit dem Jahresrückblick.“ weiterlesen

Blau ist eine warme Farbe: Von Wandschränken & Selbstzweifel (Buchbesprechung)

Clem, es ist schrecklich, dass sich Menschen für Öl töten und Genozide begehen…. Aber nicht, dass man einer Person seine Liebe geben will. Schrecklich ist, dass man dir sagt, es sei schlimm, sie zu lieben, weil sie das selbe Geschlecht hat wie du. Vorbemerkung: Anstelle von Homophobie wird in diesem Post von Homofeindlichkeit und Queerfeindlichkeit … „Blau ist eine warme Farbe: Von Wandschränken & Selbstzweifel (Buchbesprechung)“ weiterlesen

Bücher, Messen & (Neo-)Nazis: Eine Nachlese zur Frankfurter Buchmesse

Eigentlich war für diese Woche ein Beitrag zu „Blue is the warmest color“ geplant & eine positive Nachlese über die vielen wunderbaren Eindrücke und flauschigen Momente der Buchmesse. Über das Naziproblem der Frankfurter Buchmesse hatte ich ja auch eigentlich bereits hier geschrieben und auch bereits das meiste gesagt. Nun ist es allerdings so, dass es … „Bücher, Messen & (Neo-)Nazis: Eine Nachlese zur Frankfurter Buchmesse“ weiterlesen

Frankfurter Buchmesse: Fandoms, Flausch für Bloger*innentreffen & ein Rant

Es ist wieder soweit, eine Buchmesse bäumt sich am Horizont des Kalenders auf und ich habe echt lange überlegt ob ich dieses Jahr wieder nach Frankfurt am Main fahre, denn vieles sprach bisher dagegen. Meine Reisegruppe von letztem Jahr hat dieses Jahr andere Pläne, ich bin vor kurzem erst umgezogen und das neue Semester steht … „Frankfurter Buchmesse: Fandoms, Flausch für Bloger*innentreffen & ein Rant“ weiterlesen

Banned Books Week 2017

Dieses Jahr findet vom 24. bis 30. September wieder die, unter anderem von der American Library Association in’s Leben gerufene, Banned Bookes Week statt an der auch weitere Verlage, Buchhändler*innen und NGOs beteiligt sind. Zweck dieser Awareness-Kampagne ist es, auf Bücher aufmerksam zu machen, die aufgrund ihres Inhalts, aus öffentlichen Bibliotheken oder aus dem Schulcurriculum … „Banned Books Week 2017“ weiterlesen